Gemüse fermentieren A bis Z: Weiterführendes

Zeitplan für angesetzte Fermente

Rüebli in Salzlake: 10-14 Tage bei Zimmertemperatur fermentieren lassen, dann im Kühlschrank aufbewahren, immer mit Lake bedeckt. Innerhalb von 6 Monaten konsumieren.

Sellerie im eigenen Saft: 10-14 Tage bei Zimmertemperatur fermentieren lassen, dann im Kühlschrank aufbewahren, immer mit Lake bedeckt. Innerhalb von 6 Monaten konsumieren.

Mexikanische Salsa: 3-5 Tage bei Zimmertemperatur fermentieren lassen. Glas zweimal täglich schütteln und Deckel leicht öffnen um CO2 abzulassen. Danach im Kühlschrank aufbewahren, einmal pro Woche schütteln und innerhalb von 2 Monaten konsumieren.

Weiterführende Infos

Wild Kitchen Newsletter abonnieren
Wild Kitchen auf Instagram und Facebook
Fertig Fermentiertes in Zürich kaufen

Buchtipps

Fermentieren

Sandor Ellix Katz: Die Kunst des Fermentierens. ‚Eine tiefgreifende Erforschung grundlegender Konzepte und Prozesse aus aller Welt‘
Sandor Ellix Katz: So einfach ist fermentieren. ‚Wie Sie durch Vergärung wohlschmeckende und gesunde Lebensmittel herstellen: von Brot über Sauerkraut bis hin zu Bier und Wein‘
Kirsten K Shockey: Fermentieren. ‚Gemüse einfach und natürlich haltbar machen. Praktische Grundlagen. Bewährte Methoden. 140 köstliche Rezepte‘
Deirdre Rawlings: Fermented Foods for Health.Use the Power of Probiotic Foods to Improve Your Digestion, Strengthen Your Immunity, and Prevent Illness‘
David Zilber: Das Noma-Handbuch Fermentation. ‚Wie man Koji, Kombucha, Shoyu, Miso, Essig, Garum, milchsauer eingelegte und schwarze Früchte und Gemüse herstellt und damit kocht‘
Ken Forkish: Flour Water Salt Yeast. ‚The Fundamentals of Artisan Bread and Pizza‘

Mikroben

Rob Dunn: Never Home Alone. ‚From Microbes to Millipedes, Camel Crickets, and Honeybees, the Natural History of Where We Live‘
Susanne Thiele: Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihre Türklinke. Wie Mikroben unseren Alltag bestimmen.

Jeff D. Leach: Rewild. You’re 99% Microbe. It’s Time You Started Eating Like It.