Feierabendserie

Das Kafi Züri (Bahnhofstrasse Zürich) und Wild Kitchen laden ein zur Feierabendserie. In einem kurzen Workshop behandeln wir ein spezifisches Thema rund um das Fermentieren von Lebensmitteln und der Gesundheit. Der Workshop dauert von 18.15 bis 19.30 Uhr, also ideal um auf dem Nachhauseweg etwas Neues zu lernen.

Datum noch offen: Die nützlichen Bakterien und das Immunsystem

Das Immunsystem und die nützlichen Darmbakterien stehen Tag und Nacht in Kontakt miteinander und beschützen uns zusammen vor akuten und chronischen Krankheiten. Leider werden unsere Darmbakterien regelmässig beschädigt durch unsere moderne Lebensweise; westliche Ernähung, Stress, Antibiotika und viele andere Faktoren. Der rasante Anstieg der modernen chronischen Krankheiten ist nur eine der Folgen davon. Doch es geht auch anders! In diesem Workshop lernst Du über das Funktionieren des Immunsystems und wie Du Deine nützlichen Bakterien und das Immunsystem wieder fit machen kannst mit einfachen Massnahmen in Deinem Alltag.

Zeit: 18.15 bis 19.30 Uhr
Kosten: CHF 30
Anmeldung: hier entlang

 

Datum noch offen: Faszination Miso

Tauche ein in die faszinierende Welt des Miso. Die fermentierte Bohnenpaste aus Japan wird auch hierzulande immer populärer, ein guter Zeitpunkt also um mehr darüber zu erfahren. Lerne wie Miso hergestellt wird, durch was sich diese gesunde Paste auszeichnet und was man damit alles zaubern kann nebst Suppe, von Dips bis hin zu Desserts.

Zeit: 18.15 bis 19.30 Uhr
Kosten: CHF 35
Anmeldung: hier entlang

 

Datum noch offen: Ingwerbier selbermachen leicht gemacht

In diesem Workshop lernst Du Dein eigenes nicht- bis leichtalkoholisches Ingwerbier von Grund auf selber herzustellen. Wir zeigen Dir wie Du wilde Hefe züchtest und mit dieser dann ein sprudelndes Ingwerbier oder ein anderes sprudelndes Fruchtgetränk fermentierst zuhause. Im Kurspreis inbegriffen sind die Zutaten zur Züchtung Deiner wilden Hefe und zwei Flaschen zur Fermentation.

Zeit: 18.15 bis 19.30 Uhr
Kosten: CHF 40
Anmeldung: hier entlang

 

Impressionen von früheren Kursen: hier entlang